#06 – Geld mit Internetmarketing – wie und wo kann man es lernen?

Es ist ja mein erklärtes Ziel mit diesem Blog und meinem Experiment hier Umsatz zu generieren, Geld zu verdienen bzw. zu beweisen oder zu widerlegen, dass das prinzipiell möglich ist. (Details hier)

Die gute Nachricht ist: Es funktioniert tatsächlich!

Ich habe wirklich – ohne ein Produkt oder eine Dienstleistung – bisher ca. 100 Euro eingenommen!

Von Gewinn zu sprechen wäre sicher übermütig, wenn man Aufwand und Ausgaben betrachtet. Sicher sind 100 Euro auch keine Summe, von der man leben könnte – aber immerhin – das Prinzip funktioniert! Und wer sich selbst schon mal mit einem Gewerbe versucht hat, der weiß, dass es ein langer Weg ist, bis man zum ersten Mal wirklich von Gewinn sprechen kann!

Die schlechte Nachricht ist: Man muss wissen wie es prinzipiell und theoretisch geht! Dann muss man das Wissen umsetzen und das kostet Zeit und Nerven!

Von allein geht nichts und es tauchen immer wieder Stolpersteine auf! Meine waren bisher meist technischer Natur – das ist auch der Grund, weshalb es hier  in der Vergangenheit so wenig zu lesen gab!

Glauben Sie nicht, wenn vielmals versprochen wird, dass man passives Einkommen im Internet generieren könnte! Man muss seeehr aktiv sein! Und über Nacht kommt der Erfolg auch nicht!

Die Lösung: Man kann es lernen! So schwer ist es nicht!

Ich empfehle wärmsten und aus eigener Erfahrung das Web2.0 Traffic System von Mario Schneider. Ein sympathischer junger Mensch (mittlerweile 20 Jahre und Student) hat hier ein Trainingssystem geschaffen, wo man Schritt für Schritt mittels Videolektionen an die Materie Internetmarketing herangeführt wird und zwar in so einer Weise, dass man auch folgen kann, wenn man kein Computerspezialist ist! Ich bin der lebende Beweis!

Man lernt, wie man einen WordPress-Blog aufsetzt, wie man Interessenten (Traffic) dorthin lenkt und wie man daraus Geld machen kann!

Wenn es doch mal auf eine Hürde stößt, dann gibt es ein wirklich hilfreiches Forum, wo man immer Unterstützung findet! Die Stimmung dort ist sehr freundlich und für jeden Kenntnisstand geeignet!

Wenn man das Web2.0 Traffic System ausprobieren möchte – im ersten Monat kostet es nur 5 Euro – was kann man da falsch machen? Abmelden geht jederzeit und problemlos!

Schauen Sie sich das Video an, verzichten Sie auf einen Eisbecher und melden Sie sich an! Ich bin überzeugt Sie werden genauso begeistert wie ich und dabei bleiben!

Wem das Video zu lang ist, oder wer anderweitig nicht bis zu der Stelle kommt, wo der Anmeldebutton erscheint, der kommt HIER direkt zur Anmeldung!

Oder mal rechts auf die Werbung klicken – das geht genauso! Ich verdiene an der Werbung ein bisschen was, das will ich nicht verschweigen! Aber ich empfehle nur, wovon ich absolut überzeugt bin und außerdem ist es für einen guten Zweck!

Heute ist der erste Tag von Rest Deines Lebens! Mach was draus!

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf #06 – Geld mit Internetmarketing – wie und wo kann man es lernen?

  1. Reto sagt:

    Ich hab erst heute von dir gehöhrt, aber das mit dem generieren von 10000 Adressen in kurzer Zeit das wurde mir auch schon versprochen. dazu gibt es einen Kurs den Herr Pott anbietet, auch im Internet. ich weiss jetzt nicht ob nur über Xing oder unter einbezug über mehrer sozialnetzwerke. auch er verspricht einkommen von ca 2000 Eureo Monatlich durch sozialmedien wenn ich mich richtig erinnere. jedenfals ist dein Experiment interessant. nur dass ich bei meinem experiment mich auf die Schweiz konzentrieren muss da wenn es doch noch zustande kommen solte ich das Produkt nur in der Schweiz vertreiben darf. ja mal sehen.

    wünsche dir Jedenfals weiterhin viel Spass mit deinem experiment und hoffentlich bleibt auch noch etwas für das Kinderprojekt. welches ist es denn? Innteressiere mich auch sehr für soziale dinge. in der Adventszeit haben wir hier zusammen mit einer Nachbarsfamilie ein Kinderprojekt gemacht jeden Sonntag abend haben wir die Kinder aus dem Quartier eingeladen zu Gesang, Geschichten und Basteln. es war ein Erfolg. wir denken schon darüber nach auch weiterhin Programme für die Kinder hier im Quartier zu gestalten. soltest du Jemanden kennen mit guten Ideen und vorschläge oder sogar mich eigenen Erfahrungen würde mich das Freuen wenn du uns diesen Kontakt vermitteln könntest.

    also viel erfolg

    Gruss

    Reto

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>